Buchkaufverbot Update Nr. 3

by - 8/12/2017 11:15:00 nachm.


Mein Buchkaufverbot ist beendet! Wir haben August und somit gehört auch mein selbst auferlegtes Buchkaufverbot der Vergangenheit an. 3 Monate habe ich mir auferlegt keine Bücher zu kaufen und wenn dann nur mal ein neues. Tja und was soll ich sagen, eigentlich müsste ich total versagt haben, aber das habe ich irgendwie doch nicht. In den letzten Monaten sind immer noch viele Bücher bei mir eingezogen und das waren vor allem Rezensionsexemplare. Doch ab und zu hat sich auch mal ein Buch von Medimops eingeschlichen oder gar von Amazon. Und in diesem Sinne hätte ich mein Buchkaufverbot gebrochen, auch wenn die Bestellung bei Amazon ein Gutschein war. Doch für mich wird es nicht als gebrochen zählen. Für die Bücher habe ich immer nur 1-5€ gezahlt, also waren sie weder teuer noch neu.

Das Beste daran jedoch war, dass ich kein schlechtes Gewissen hatte, diese Bücher zu kaufen, sondern es mir wirklich gut dabei ging. Die Bücher standen immer schon lang auf meiner Wunschliste und waren alle auf Englisch. So habe ich sie zum einen von der Wunschliste gelöscht und zum anderen bin ich seit mehr als einem Monat dabei mein Englisch zu verbessern und mit dem Lesen dieser Bücher klappt das sehr gut.

Ich habe nun also nach kurzer Überlegung beschlossen, mein Buchkaufverbot weiter zu führen. Ich werde mir kein Buch mehr neu kaufen, wir nehmen die Frankfurter Buchmesse dann wahrscheinlich mal raus, aber in dem Zeitraum habe ich auch Geburtstag, also darf ich mir dort schon einmal ein Buch gönnen, haha. Die anderen Monate jedoch will ich mir keine neuen Bücher kaufen, und wenn dann nur gebrauchte und in der Preiskategorie wie die anderen Bücher.


Auch habe ich meinen SuB ausgemistet, ein extra Beitrag wird dazu auch noch kommen, und habe vor wieder ein paar meiner Bücher zu verkaufen. Ich werde dazu hier und auch auf Instagram einen Beitrag machen. Bei Instagram überlege ich sogar, eine extra Seite zu erstellen und Euch alle Bücher zu fotografieren. Ich möchte andere damit einfach glücklich machen und so würden sie nicht bei mir im Regal verstauben.

Alle weiteren Infos werdet Ihr dann hoffentlich in den nächsten Tagen erhalten. Ebenfalls habe ich mir, vorgenommen weiterhin Updates zu schreiben, um Euch auch ein wenig auf dem laufenden zu halten. So könnt Ihr sehen, inwieweit ich mein selbst auferlegtes Buchkaufverbot mit den eigenen Regeln einhalten kann oder ob ich mir, doch noch ein neues Buch kaufe.

Eure Julia <3

You May Also Like

1 Kommentare

  1. Huhu Julia,
    das ist ja super, dass du so zufrieden bist mit dem Buchkaufverbot und es sogar weiterführen willst. Konntest du deinen SuB denn abbauen, also ohne die aussortierten Bücher?
    Ich sortiere meinen SuB auch ab und an aus, aber momentan sind nur Bücher darauf, die ich auch wirklich lesen möchte.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen