{Rezension} Illuminae von Jay Kristoff und Amie Kaufmann

by - 7/19/2017 01:14:00 vorm.





Illuminae als Buch




Illuminae
Autor: Amie Kaufman und Jay Kristoff
Verlag: Alfred A Knopf
Seitenanzahl: 608
ISBN: 9780553499124 
Reihe: Band 1
Rezensionsexemplar: -
Dt. Erstausgabe: 10/2015
Preis: 21,99€



Heute Morgen noch dachte Kady, das Schlimmste, was ihr bevorsteht, ist die Trennung von ihrem Freund Ezra. Am Nachmittag dann wird ihr Planet angegriffen. Kady und Ezra verlieren sich bei der Flucht und gelangen auf unterschiedliche Raumschiffe. Doch die Fliehenden werden immer noch von dem feindlichen Kampfschiff verfolgt. Und damit nicht genug: Ein Virus, freigesetzt bei dem Angriff mit biochemischen Waffen, mutiert mit grauenhaften Folgen. Und dann ist da noch AIDAN, die Künstliche Intelligenz der Flotte, die von Raumtemperatur über Antrieb bis Nuklearwaffen alles an Bord steuert. Leider nur ist AIDAN bei dem Angriff außer Kontrolle geraten und übernimmt nun das Kommando. 

Illuminae erschafft ein vollkommen neues Leseerlebnis und schon vor dem Lesen des Buches habe ich es immer wieder in die Hand genommen und Bilder gemacht, weil es auch von innen einfach wunderschön ist. Es ist nämlich nicht nur in Textform verfasst, sondern in Interviews, Berichterstattungen, E-mails von Bildern.

Am Anfang hatte ich Angst, dass dieses Buch schwer zu lesen sein wird, vor allem weil ich es auch auf Englisch gelesen habe. Doch diese Angst hat sich schon nach den ersten Seiten aufgelöst. Trotz der Tatsache,dass dieses Buch auf so unterschiedliche Weise geschrieben wurde, hat es dennoch einen roten Faden und man kann vieles verstehen. Natürlich gab es das ein oder andere Wort welches man auch noch einmal nachschlagen könnte, aber die meiste Zeit hat es sich dann auch beim Weiterlesen einfach ergeben.

Wie man in dem Klappentext schon mitbekommen hat, passiert in diesem Buch wirklich viel und beim Lesen habe ich mich auch immer wieder gefragt, wie ich in solchen Situationen wäre und ob ich überhaupt noch am Leben wäre. Interessant dies herauszufinden, aber so ein großen Bedarf habe ich dann doch nicht, haha.

Ich bin der Meinung, dass die Autoren mit diesem Buch etwas wirklich Wundervolles erschaffen haben und seitdem bin ich auch ein Fan von Sci-Fi Büchern, aber im Urlaub habe ich nur dieses eine mitgehabt. Im Oktober erscheint dieses Buch ja auch bei uns in Deutschland, also können das dann auch alle lesen, die sich bei dem englischen noch ein wenig unsicher waren. Lest das Buch und verliebt euch mit!





You May Also Like

1 Kommentare

  1. Liebe Julia,
    das ist eine tolle Rezension :)
    Ich freue mich schon sehr auf die deutsche Ausgabe und werde sie mir wahrscheinlich direkt zulegen. :D
    LG Angelina

    AntwortenLöschen