{Rezension} Spiderman - Erstaunliche Abenteuer von Stan Lee

by - 6/27/2017 11:25:00 nachm.







Spiderman - Erstaunliche Abenteuer von Stan Lee
| Verlag: Panini Comics
| Dt. Erstausgabe: 06/2017 
| 324 Seiten 
| Reihe: Anthologie 
| 24,99 €


Ein Sammelband mit Meilensteinen aus fünf Jahrzehnten: Der Spinnenbiss. Der erste Kampf gegen den Geier. Die Verwandlung in einen sechsarmigen Helden. Die Hochzeit mit Mary Jane. Die erste Schlacht gegen Venom. Die Rache des Grünen KoboldTante May entdeckt Peters Geheimnis. Und Spideys Reise durch die Zeit. Hier ist jede Story ein Meisterwerk!

Seit "Civil War" in den Kinos lief, bin ich ein riesiger Fan von unserem Wandkrabbler. Ich habe begonnen noch einmal alle Filme zu schauen, aber irgendwann war mir das nicht mehr genug und ich wollte auch Comics über Peter Parker lesen. 
Man kann sich also vorstellen, dass ich wirklich sehr glücklich war, als mich diese Spider-Man-Anthologie erreicht hat. Sie vereint die wichtigsten Geschichten der Spinne in einem Band und so ist er einfach ideal für alle neuen Comiceinsteiger. Doch auch für schon eingebrannte Spidey Fans ist dieser Comic ein absoluter muss. An diesem Werk haben nicht weniger als 4 Autoren und 5 Zeichner gearbeitet und ihre Werke für uns zusammengefasst.
Anfangs dachte ich, es würde schwierig werdend den Comic zu lesen, weil ich ja noch gar keinen Spider-Man Comic gelesen habe, aber vor jedem Kapitel gibt es noch einmal zwei Seiten, in denen einem sehr viel über die nächste Geschichte und auch den Zeichner erzählt wird. Man dringt so ein wenig mehr in die Entstehungsgeschichte von Spider-Man ein und diese zusätzlichen Informationen waren anders, aber auch sehr gut.
Was mich jedoch am meisten fasziniert hat, ist der Zeichenstil über die verschiedenen Jahre hinweg. Jeder hat ein anderes Bild von Peter Parker und auch Spider-Man, jeder Zeichner hat ihm seine persönliche Note gegeben und es war auch schön zu sehen, wie sich die Farben in den Jahren verändert haben. Am Anfang wird es erst Pastellfarben, dann etwas greller und später wurden die Farben düsterer. Es war auch schön Peter in den Jahren wachsen und reifen zu sehen und nach dem Lesen dieses Comics habe ich das Bedürfnis nach mehr Geschichten über den berühmten Wandkrabbler! Und wenn Ihr nun auch Lust auf mehr Spider-Man habt oder wenn Ihr ebenfalls gerade erst mit seinen Geschichten anfangt, dann kann ich Euch diese Anthologie nur ans Herz legen. 
Ich bedanke mich bei Panini Comics für dieses Rezensionsexemplar.

You May Also Like

1 Kommentare

  1. Hallo Julia!

    mir geht es recht ähnlich all den Superhelden Filmen :) Man bekommt einfach irre Lust einmal ihre Entstehungsgeschichte nachverfolgen zu können. Mein akutell auserwählter Liebling ist Wolverine und ich habe mir alle möglichen Sammlereditionen zusammen bestellt, auch von den unterschiedlichsten Zeichnern :) Macht wirklich Spaß sich in der Richtung auszutoben.

    So positiv wie du Spiderman bewertest sollte ich ihn mir wohl auch mal näher ansehen. Zuvor wird es aber wohl Wonder Woman werden :D

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen