{Rezension} Royal Me - The Goodbye von Tina Köpke

by - 6/24/2017 11:13:00 nachm.


Royal Me - The Goodbye von Tina Köpke | Verlag: Create Space| Dt. Erstausgabe: 06/2017 | 108 Seiten | Reihe: Band 4 | 6,75 €





Ein entführter Thronfolger, eine unerwünschte Hochzeit und Beziehungen auf der Probe.
Was ursprünglich ein sicherer Hafen für die Erben darstellte, kommt ihnen jetzt wie ein Gefängnis vor. Die letzten Tage in den alten Mauern des Callahan Castle brechen an und bringen nicht nur viel Aufregung mit, sondern verändern so manches Leben für immer.


Es gibt Bücher, nach denen man nicht weiß, ob man Weinen oder Schreien soll und am liebsten würde man beides tun und dann auch so, dass der Autor es mitbekommt. Damit der Autor weiß, wie Du Dich nach dem Lesen des Buches fühlst vor allem, wenn Du nicht weißt, wie es weitergeht oder gar wann.
Bei "The Goodbye" hatte ich genau diese Szene, ich starte auf mein Ebook und dann auf mein Handy um Tina meine Meinung zu sagen, aber dann konnte ich nur noch weinen. Ich hätte nicht erwartet, dass man nach den ersten drei wirklich fantastischen Büchern noch eins drauflegen könnte. Doch das Buch hat es geschafft, Tina hat es geschafft.
Wir sind mit "The Goodbye" beim Ende der ersten Staffel angekommen, und nachdem die letzten Bücher so aufwühlend waren hatte, ich gehofft nun ein klein wenig Ruhe zu bekommen und natürlich ein Happy End für alle beteiligten, weil mir alle einfach so am Herz liegen und ich mir dies für die Protagonisten wünsche.
Doch Tina wäre nicht Tina, wenn sie in ihrem Buch nicht einen ordentlichen Abgang am Ende hinlegen würde, sodass man immer mehr und immer weiter lesen möchte.
Auch in diesem Band sind mir wieder alle Protagonisten ans Herz gewachsen, aber besonders Lina und Oliver oder auch die Freundschaft zwischen Magnus und Oliver. Diese Interaktion zwischen den Protagonisten war teils herzerwärmend, teils zum Totlachen und zum anderen Teil hätte ich auch einen ganzen See voll weinen können.
Da es sich hier um Band 4 und das große Finale handelt, kann ich Euch zum Inhalt kaum noch etwas sagen, aber ich möchte Euch noch einmal ans Herz legen diese Bücher zu lesen auch auf die Gefahr hin das es Euch das Herz zerreißt. Ihr seit nicht die Einzigen, wir können dann gerne darüber reden und zusammen Trauern.Und dann flehen wir Tina an das die zweite Staffel endlich erscheint, um zu sehen, wie es unseren liebsten Thronfolgern so ergeht und was sie noch alles erleben werden.
"The Goodbye" war eine emotionale Achterbahnfahrt mit einer Entführung, einer Hochzeit, Beziehungsproblemen und einer Menge Abschiede. Ich hoffe bald wieder von allen Lesen zu können, um mich nicht für immer zu verabschieden. Vor allem wegen des Endes, welches mich so sprachlos zurückgelassen hat, dass ich an den Gedanken daran noch immer weinen könnte.



You May Also Like

0 Kommentare