{Rezension} Flawed - Wie Perfekt willst du sein? von Cecelia Aherin

by - 6/17/2017 11:58:00 nachm.

Flawed - Wie perfekt willst du sein? als Buch




Flawed - Wie perfekt willst du sein?
Autor: Cecelia Ahern
Verlag: Fischer FJB
Seitenanzahl 464  
ISBN: 9783841422354 
Reihe: Band 1
Dt. Erstausgabe: 10/2016
Preis: 18,99€

Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublichen süßen Freund. Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden - verurteilt als Fehlerhafte. Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen - um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe...

Stell dir vor, du würdest in einer vollkommen perfekten Welt leben, in einer Welt ohne Fehler. Und jeder Fehler würde hart bestraft werden. Für mich schien dies anfangs einfach unglaublich, weil wir Menschen dazu geboren wurden, um Fehler zu machen, weil wir so einfach besser lernen und unsere Welt auch besser verstehen können. In der Welt von Celestine ist dahingegen jedoch alles Schwarz oder Weiß, es gibt keine Grautöne. 
Von Cecelia Ahern kannte ich schon ein paar ihrer Romane und "Love, Rosie" konnte mich ja auch auf der großen Leinwand begeistern. Ich war also gespannt darauf, wie sie sich in ihrem ersten Jugendroman schlagen würde und schlussendlich wurde ich nicht enttäuscht.
In "Flawed" geht es um die junge Celestine und ihr Leben scheint so ziemlich perfekt zu sein, weil sie perfekt lebt und keinen Fehler begeht. Sie glaubt an das System und sieht Fehler ebenfalls als etwas Schlechtes an. Doch dann trifft sie eine Entscheidung die ihr ganzes Leben verändert und langsam beginnt sie hinter die Fassade ihrer perfekten Welt zu blicken und sich zu fragen, ob wirklich alles so perfekt ist oder ob es einfach nur so scheint.
Eigentlich ist dieses Buch ein typischer Jugendroman, in dem ein Mädchen irgendwann das System anzweifelt und sich gegen die Zwänge wehrt, aber dennoch mag ich diese Welt die Cecelia Ahern erschaffen hat sehr gerne. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen in so einer Welt zu leben und ehrlich gesagt würde ich es auch gar nicht versuchen wollen. Allein die Tatsache immer alles richtig machen zu müssen und immer perfekt zu sein. Ich will nämlich auch mal Fehler machen, um an mir selbst zu wachsen. Doch die Autorin hat sich eine wirklich schöne Welt aufgebaut und vor allem in dem ersten Band sehr gut vorgestellt. 
Von anderen Leserstimmen habe ich mitbekommen, dass sie Celestine nicht so mochten, weil sie ein wenig arrogant herüberkam, aber ich mochte sie ganz gerne, auch wenn sie nicht meine liebste Protagonistin sein wird. Diese teilweise unnötigen Streitereien mit ihrer Schwester haben dann doch zu sehr genervt und da hätte sich einer von beiden Mal zusammenreißen können. 
Ich habe "Flawed" nicht die ganze Zeit über gelesen, sondern nebenbei das kostenlose Hörbuch auch Spotify gehört und dieses kann ich auch wirklich nur empfehlen, weil die Sprecherin eine wirklich sehr angenehme Stimme hat, welcher man über einen längeren Zeitraum zuhören kann. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob ich das Buch auch so gut gefunden hätte, wenn ich es die ganze Zeit über gelesen hätte, weil ich vor dem hören nicht  wirklich in die Geschichte hinein kam. Ich brauchte meine Zeit und das Hören hat alles sehr viel vereinfacht. Wer also anfangs auch solche Probleme mit dem Lesen des Buches hat, kann sich ruhig das Hörbuch auf Spotify anhören, weil es wirklich schön war.



You May Also Like

0 Kommentare