{Buchkaufverbot} Update Nr. 1

by - 5/21/2017 08:23:00 vorm.


Hey Bücherwürmer,
der erste Monat meines Buchkaufverbotes ist nun schon fast herum und da dachte ich mir, gebe ich Euch ein kleines Update. wie ich mich geschlagen habe.
In diesem Monat habe ich Tauschticket für mich wiederentdeckt und ein paar meiner Bücher weggetauscht, die beim Verkauf gerade mal 10 Cent bringen würden. Dadurch habe ich Tickets erhalten und mit diesen Tickets konnte ich mir ebenfalls Bücher ertauschen. Am Ende habe ich mir ca. 8 Bücher ertauscht und alle waren in einem wirklich guten Zustand, sodass es sich auch richtig für mich gelohnt hat. Ein wenig muss man bei Tauschticket aber auch Glück haben, weil es einfach nicht alle Bücher gibt, vor allem nicht die neueren die mich ja so brennend interessieren, aber ich konnte ein paar Klassiker ergattern, meine Reihen auffüllen und sehr viele Bücher auf Englisch ertauschen. 
Und dann gab es noch den Gratis Comic Tag! Mein Comicvorrat ist schließlich nämlich auch mal zur Neige gegangen und da mussten neue her und das sogar, ohne zu bezahlen. Wobei ich viele der Comics nun gerne weiter verfolgen möchte, haha.
Die liebe Anabelle von Stehlblüten, hat mich dann zum meinem ersten Buchkauf in diesem Monat verleitet und erzählte mir, dass es in der Lehmanns Buchhandlung ebenfalls Mängelexemplare gibt. Erst wollte ich nicht hineingehen, aber dann gab ich mir einen Ruck und fand "A Court of Mist and Fury" für gerade mal 2,99€ und dann sah das Buch auch noch aus wie neu! GLÜCKSGRIFF! Ihr versteht doch, dass ich da einfach nicht widerstehen konnte, würde niemand können!
Tja und heute habe ich den zweiten Kauf gemacht...Mein Neffe war über die Nacht da und in der Stadt wurde uns sein Tigger Kuscheltier geklaut, wir sind darüber sehr traurig gewesen und durch die ganze Stadt gelaufen, um diesen noch einmal zu kaufen, aber es gab ihn nirgends. Heute Morgen, habe ich ihn dann auf Amazon gefunden und gleich bestellt und zufällig ist dort dann auch noch "The Beast within", eine Geschichte über das Biest aus "Die Schöne und das Biest". Ich freue mich schon sehr auf das Buch, weil es mein liebstes Märchen ist und ich schäme mich auch gar nicht für den Kauf, weil es ebenfalls nur 2€ gekostet hat. #SPARENKANNICH
zusammengefasst waren die ersten 21 Tage doch ziemlich erfolgreich, wenn man mal die zwei Ausfälle ignoriert, haha. 
Ich bin gespannt, wie es mit dem Kaufverbot weiter geht und werde bald wieder davon berichten!
Julia <3


You May Also Like

0 Kommentare