{Lesetagebuch} 03.07.2016

Sonntag, 3. Juli 2016

Hey ihr Lieben,
erst einmal eine große Entschuldigung, weil in der letzten Woche kein Update kam, aber ich war leider Krank und fühlte mich nicht in der Lage überhaupt etwas zu schreiben, deswegen fiel einiges aus. Im schleift das Lesen auch etwas, ich hänge seit einem Monat das "Das beste was passieren kann" und bete nur noch es endlich zu beenden. Nun habe ich "Die Königin der Schatten" begonnen, da es sogar schon seit einem Jahr in meinem Regal steht und ich nun richtig Lust hatte den Band zu Lesen, vor allem weil auch schon der zweite in meinem Regal steht.
In dieser Woche kamen keine neuen Bücher bei mir an, yeah! Das freut mich total auch wenn es mich ein wenig wundert, da ich etwas bestellt habe und auch ein bisschen was ankommen sollte. Nun habe ich ein wenig Angst das es gegen Ende der nächsten Woche ankommen wird, weil ich wegfahre und auch erst am Ende des Monats wieder Heim komme...Drückt die Daumen, dass Morgen alles bei mir eintrifft!
Am Donnerstag war ich in "Ein ganzes halbes Jahr" und der Film war einfach so wunderschön und auch seit langem mal eine Buchverfilmung bei der ich wirklich nichts zu meckern habe! 
Im Moment stecke ich auch in einer kleinen Leseflaute, wobei ich eher sagen würde, dass ich zu viel Sims spiele...Jedoch versuche ich das wieder zu minimieren, da ich beim Lesen viel entspannter bin!
Morgen fahre ich übrigens auch zu Ikea um ein bisschen Deko zu kaufen, in letzter Zeit bin ich nämlich total dem Deko Wahn verfallen und bin mal gespannt was ich alles so finden und ergattern werde. Dann geht es für mich noch zu Thalia wo ich mir endlich "Die rote Königin" kaufe, sodass ich das Buch mit in den Urlaub mitnehmen kann! 
Vielmehr gibt es nun auch nicht mehr zu sagen! Ich werde nun "Die Königin der Schatten" weiterlesen und in den nächsten Tagen werde ich eine Liste mit den Büchern hochladen, die ich mit in den Urlaub nehme und ich bin gespannt welche ich davon Lesen werde!
Euch wünsche ich nun noch einen wunderschönen Abend,
Julia


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin