{Staffelfinale} Game of Thrones Staffel 6 + Spoiler

Dienstag, 28. Juni 2016


Hey ihr Lieben,
so wie wahrscheinlich viele von euch, habe auch ich nun die 10 Folge von Game of Thrones gesehen! Ich fand ja die 9 Folge "The Battle of Bastards" schon richtig gut mit Jon und Ramsay wie sie sich gegenseitig bekämpfen um Winterfell zu erobern. Daher glaube ich nicht wirklich daran, dass das Finale danach noch einmal besser werden wird, aber was soll ich sagen? Die Folge hat mich geschockt und ich hab ungefähr genauso geschaut wie Bran als er dem Nachtkönig gegenüber stand. "The Winds of Winter" war bisher die beste Folge überhaupt und auch das Ende war so episch, dass ich unbedingt wissen will wie es nun in der 7 Staffel weitergehen wird...Noch 9 Monate warten..yeah..

Los ging die letzte Folge der 6 Staffel mit der Gerichtsverhandlung von Loras Tyrell und Cersei Lannister. Irgendwie war mir schon am Anfang klar, dass irgendwas passieren muss, wenn Cersei einfach nicht  zu dieser Verhandlung geht, sondern sich und Tommen lieber im Schloss festhalten lässt. Die Musik während der ganzen ersten Minuten war auch einfach episch und hat die ganze Spannung noch ein wenig mehr aufgebaut. Jedoch war ich nicht darauf vorbereitet was am Ende der ersten Minuten kommen sollte. Cersei hat die ganze Septe mit "Wildfire" hochgehen lassen und somit "The High Sparrow", die Tyrells und unendlich viele Menschen getötet.


Doch auch damit ist es noch nicht vorbei! Während Cersei auf die brennende Septe hinunter lächelt und genüsslich ihren Wein trinkt, sieht auch ihr Sohn was passiert ist. Er weiß, dass seine Frau Margaery darin ist, nimmt seine Krone ab und stürzt sich aus dem Fenster. Tommen hat dem Namen der Hauptstadt "Kings Landing" in kürzester Zeit eine vollkommen neue Bedeutung gegeben.


Dann war es nach dem sehr starken Beginn der letzten Folge ein paar Minuten lang etwas ruhiger, was auch ganz gut war, immerhin ist schon in den ersten Minuten gefühlt der halbe Cast von Game of Thrones ermordet worden. Sehr schön fand ich in der Hälfte der Folge auch das Gespräch zwischen Sansa und Jon, welche als einzige der Stark Geschwister nun wieder auf Winterfell sind. In der ersten Staffel wurde ja immer gesagt "Der Winter naht" und das ging über die ganzen Staffel hinweg und nun hat Sansa verkündet, dass der Winter endlich da ist, es war schön das wenigstens die beiden darüber lachen konnten, da hatte man gleich Lust mitzulachen. 


Danach habe ich mich ein wenig gewundert was Lady Olenna Tyrell in Dorne macht, aber diese Wendung war einfach schön und ich finde sowieso wenn Lady Tyrell anfängt zu diskutieren ist es immer wieder lustig, haha. Endlich geht es auch wieder nach Meeren und die Szene zwischen Daenerys und Tyrion hat mich echt zu Tränen gerührt! Tyrion Lannister ist nun die Hand der Königin und somit bekommt er auch gezeigt, dass Sie ihm vertraut und das war einfach eine so wundervolle Geste! Er lächelt zwar keine Sekunde dabei, aber man merkt total wie stolz er ist und auch sprachlos!


Und dann...dann passierte endlich etwas auf das ich schon seit der roten Hochzeit warte. Walder Frey habe ich bis auf den Tod gehasst und ich hab mir auch gewünscht, dass endlich mal jemand kommt und ihn tötet! Er ist ja auch schon so alt und ich dachte, gut vielleicht stirbt er mal von allein, aber dann hat Arya auch endlich ihre Rolle angenommen und ihn getötet! *Applaus* 


In der letzten Folge haben wir auch endlich, endlich herausgefunden wer Jons Mutter ist und OMG! R+L= J. Wobei diese Sache ja noch nicht raus ist, aber wir wissen auf jeden Fall, das Lyanna Stark Jons Mutter ist und nicht Ned Stark sein Vater. Ich hoffe nun nur noch, so wie wahrscheinlich alle anderen, dass Rhaegar Targaryen sein Vater ist! Irgendwie wäre das richtig schön, zwar wirklich traurig, aber so schön! Und dann wurde er auch noch zum König des Nordens erwählt! Für Jon lief es diese Staffel wirklich richtig gut. Lyanna Mormont hat zugunsten Jon auch eine wirklich schöne Ansprache gehalten und das hat mir dieses 10 jährige Mädchen einfach unendlich sympathisch gemacht! Jon ist der weiße Wolf und der König des Nordens *Applaus again*


Ihr könnt gerne ein bisschen mit mir in den Kommentaren diskutieren :)










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin