{Rezension} Zeitenlos - Der Anfang von Shelena Shorts

Dienstag, 8. März 2016

  • Titel: Zeitenlos - Der Anfang
  • Autor: Shelena Shorts
  • Verlag: Baumhaus
  • Seitenzahl: 366
  • ISBN:  9783838716435
Klappentext:

Sophie ist gerade mit ihrer Mutter nach Kalifornien gezogen und eigentlich ganz zufrieden mit ihrem Leben. Vor allem ist sie froh darüber, dass sie das letzte Highschooljahr an einer Onlineschule machen darf und nicht schon wieder »die
Neue« in einer Klasse ist. Doch dann rammt sie beim Ausparken das Auto eines Jungen, der unglaublich charmant und gut aussehend ist. Sophie kann nicht aufhören, an ihn zu denken, aber als sie Weston wiedersieht, merkt sie schnell, dass er etwas vor ihr verbirgt. Warum lebt er allein in einem riesigen Haus? Woher hat er all seinen Reichtum? Und was sind das für Forschungen, die er in seinem Labor durchführt? Die Wahrheit ist so unfassbar, dass Sophie sie zuerst gar nicht glauben kann … 

Meine Meinung:

“Zeitenlos” habe ich dieses Wochenende zum gefühlt 10. Mal gelesen und ich bin einfach immer noch unwiderstehlich in dieses Buch verliebt. Ich liebe die Charakter, die Handlung, die Geschichte, den Schreibstil. Deswegen macht es mich auch besonders traurig das dieses Buch nicht weiter auf Deutsch übersetzt wird und ich bin wütend auf mich das ich teilweise einfach wirklich zu Faul bin um Englische Bücher zu lesen. Meiner Meinung nach hat das Buch einfach so viel potenzial und das wurde einfach nicht genug gewürdigt. Einfach diese packende Geschichte und Wes…Hach Wes..
Das Buch lesen wir aus der Sicht von Sophie welche endlich wieder in ihre Heimat gezogen ist und dort eigentlich ganz normal Leben will. Doch dann trifft sie Wes und mit ihm verändert sich ihr Leben einfach vollkommen. Es ist seine Art, wie er Auftritt und sich verhält. Bei Wes hatte ich selbst immer das Gefühl er würde in einer anderen Zeit Leben, ich hab ihn mir immer vollkommen Schick in einem altmodischen Anzug vorgestellt welcher die Damen zum Tee auf dem Balkon einlädt. Diese Vorstellung finde ich absolut romantisch und ich wünschte in dieser Zeit gelebt zu haben in der es so etwas wirklich gab. 
Zu dem Buch will ich eigentlich gar nicht so viel sagen, sondern einfach ein paar Stichpunkte bringen die euch helfen könnten euch für dieses Buch zu entscheiden. Bluterkrankheit: Als ich vor Jahren zum ersten Mal davon gelesen habe in dem Buch wollte ich so viel mehr darüber erfahren und im Zusammenhang mit der Geschichte ist es wahnsinnig spannend. Reinkarnation, Alligator: Was das mit dem Buch zu tun hat müsst ihr selbst heraus finden, aber ich sag euch so viel das es einfach wahnsinnig spannend ist. Auch jetzt bei erneuen Lesen habe ich noch mitgefiebert, haha.
Ich will wirklich das man die Bücher weiter übersetzte, sie hätten es verdient und ich will auch das noch mehr von dieser Reihe erfahren und sie sich einmal zu Herzen nehmen. 

Fazit:

Ich liebe dieses Buch und ich glaube dies hat man in meiner Rezension auch sehr gut mitbekommen. Ich kann es nur jedem Empfehlen weil es spannend ist, romantisch und einfach schön…Es ist so wahnsinnig schön. Und Wes! Wes ist auch noch ein riesiger Pluspunkt da ich ihn abgöttisch Liebe, haha.
5/5 Punkte an Zeitenlos von Shelena Shorts

1 Kommentar:

  1. Get all the best spirits and wines at Duty Free Depot!

    All the popular brand name drinks for unbeatable discounted prices.

    AntwortenLöschen

LinkWithin