{Rezension} Stay with me von J. Lynn

by - 3/13/2016 12:19:00 vorm.


  • Titel: Stay with me
  • Autor: J. Lynn
  • Verlag: Piper
  • Seitenzahl: 519
  • ISBN:  9783492306195

Klappentext:

Calla hält sich im Hintergrund. Schon immer. Sie versteckt ihre körperlichen und seelischen Narben, hütet ihre Geheimnisse und hat mit ihrer Vergangenheit endgültig abgeschlossen. Denkt sie. Denn als ihre Mutter spurlos verschwindet, muss sie zurückkehren - in ihre Heimatstadt und in ein Leben, das sie für immer vergessen wollte. Womit sie allerdings nicht gerechnet hat, ist Jax - und die Gefühle, die er in ihr weckt. Doch bevor Calla sich darüber Gedanken machen kann, stehen Männer vor ihrer Tür, die sie für die Taten ihrer Mutter bezahlen lassen wollen … 
Meine Meinung:

Seit gefühlten Ewigkeiten habe ich kein Buch der “Wait for you” Reihe mehr gelesen, ich glaube seit Sommer 2015, und nun wurde es einfach mal wieder an der Zeit. Ich liebe die “Wait for you” Bücher ja total, also die drei die ich bisher gelesen habe, und war deshalb sehr gespannt wie es im neuen Band mit einem neuen Pärchen weiter gehen würde.
In “Stay with me” geht es um Calla und Jax. Calla kennen wir schon grob aus “Be with me” da ist sie, wie auch in “Stay with me” eine sehr gute Freundin von Teresa. Jedoch tritt Calla dort eher als eine Art Randfigur auf und man bekommt nicht so wirklich etwas von ihr mit. 
Deshalb war ich froh sie nun kennen zu lernen und ich muss sagen das ich sehr begeistert von ihr bin. In ihrem früheren Leben musste sie viel durchmachen und auch heute noch trägt sie die Narben von diesem Leben. Was ich sehr bewundere ist das sie dennoch nicht aufgibt sondern einfach weiter macht. Es sind keine großen Schritte die Calla geht um neuen Mut zu fassen und sich wieder mehr zu trauen, aber sie tut etwas und das in ihrem Tempo. Ich finde das toll und ich glaube wenn ich sie treffen würde dann könnte ich mich ziemlich gut mit ihr anfreunden. 
Der zweite Protagonist ist Jax und auch er hatte es früher nicht leicht, hat viel durchgemacht. Das mag ich ebenfalls sehr an den Büchern von Jennifer L. Armentrout, es sind nicht nur die Mädchen/Frauen die etwas belastendes in ihrer Vergangenheit haben sondern auch die Männer und es ist schön zu sehen wie sie jeweils damit umgehen. Auch bei Jax hat mir gefallen so viel über ihn und sein früheres Leben zu erfahren.
Das Buch und die Geschichte waren einfach wahnsinnig Interessant und es hat mir Spaß gemacht so etwas wie einem Rätsel zu Folgen und immer mehr aufdecken zu können. Das Buch hat wirklich ein paar harte Szenen dabei, Momente die mich geschockt haben, aber die mich auch an das Buch gefesselt haben sodass ich nicht mehr mit dem lesen aufhören konnte. 
Das Ende war noch einmal wahnsinnig schön und es gab sogar “Bonuskapitel” und diese “Bonuskapitel” haben es mir richtig angetan. Ich wünschte daraus würde auch noch ein Buch entstehen da ich einfach noch mehr wissen will, hahah.

Fazit:

Wer mich kennt der weiß das ich Jennifer L. Armentrout als Autorin einfach über alles Liebe und ich könnte wirklich jedes einzelne ihrer Bücher verschlingen. Ich hoffe das dies auch bald so sein wird, haha. So sehr mir die Geschichte von Calla und Jax gefallen hat,und hier muss ich sagen das ich die Geschichte Liebe, bleiben Cam und Avery einfach mein absolutes Lieblingspaar. Doch lest das Buch, es ist einfach toll!
5/5 Punkte an Stay with me von J. Lynn.

You May Also Like

1 Kommentare

  1. :-D Schöne Rezension <3
    Ich liebe diese Geschichte auch sehr, aber mein Favorit ist Teresa & Jase :'D
    Übrigens, der nächste Band ist unglaublich toll!!! :* Les weiter! ;D

    Grüßchen
    Tanya (Bookish Neverland)

    AntwortenLöschen