{Update} Gelesene Bücher Januar 2016

Samstag, 30. Januar 2016




 Hey ihr Lieben :) Heute ist der 30. Januar und wir haben schon wieder das Ende dieses Monats...Unglaublich wie schnell doch die Zeit vergeht, ich merke das immer wieder. Mein Post kommt heute da ich es am Wochenende einfach nicht mehr schaffen werde noch ein Buch zu Ende zu lesen da ich an meiner Arbeit zum Trojanischen Krieg sitze und diese heute noch beenden will, also wünscht mir Glück<3 
Diesen Monat habe ich 7 Bücher gelesen, was sich im ersten Moment gar nicht besonders viel anhört, aber dann hab ich festgestellt das mein dünnstes Buch 320 Seiten hatte und mein dickstes 896 Seiten. Da kommt also doch schon einiges zusammen. Das Jahr startete mit dem Lesen nicht so gut, da ich in Damian und Spellcaster nicht besonders rein kam und die Bücher haben mich auch beide eine Menge an Zeit gekostet. Doch dann lief alles ziemlich glatt und ich hatte mit dem Lesen kei
ne Probleme mehr, vor allem als ich krank wurde...Ich habe an diesem Wochenende einfach nur gelesen und auch ziemlich viele Bücher geschafft sodass ich doch noch etwas zusammen bekam. Insgesamt hab ich diesen Monat 3465 Seiten gelesen und das macht 115 am Tag worüber ich sehr stolz bin! Zu jedem Buch das ich euch jetzt noch kurz vorstelle gibt es auch eine Rezension die ich dazu verlinken werde!
<3
Mein Lesemonat begann mit "Damian" von Rainer Wekwerth und bei dem Buch habe ich mir ziemlich viel erhofft da ich so viel gutes auch über den Autor gelesen habe und deshalb unbedingt das Buch lesen wollte. Jedoch war das Buch leider nicht so mein Fall, die Protagonistin hat mich genervt und das potenzial dieses Buches wurde nicht vollkommen ausgeschöpft.

Weiter ging es mit "Spellcaster" von Claudia Gray und dieses Buch habe ich bekommen, es hatte so wie ich das gelesen habe schon keine gute Bewertung bekommen. Ich wollte es trotzdem lesen und fand den Anfang der Geschichte schon recht gut, aber es wurde dann irgendwie Plump und ich hatte das Gefühl die Autorin wollte es einfach zu Ende bringen, konnte sich dann jedoch aber nicht dazu durchringen es kürzer zu halten. Das Buch war eher so im mittleren Bereich und mich interessiert dennoch wie es weiter geht :)

"Onyx" von Jennifer L. Armentrout. Jeden Monat brauch ich ein Buch von dieser wundervollen Autorin und diesen Monat war es "Onyx". Ich fand das Buch wieder toll, dieses nicht so toll wie sein Vorgänger, da mich eine Person ein wenig genervt hat *hust* Blake *hust*. Jedoch war das Ende wirklich spannend und ich will unbedingt weiter lesen! 

 "Die Beschenkte" von Kristin Cashore war eines von drei Buchhighlights in diesem Monat und ich bin immer noch total begeistert von diesem Schreibstil, der Handlung, einfach von allem. Der zweite Band steht auch schon in meinem Regal und will unbedingt gelesen werden!<3 

Und noch ein Buch über Engel mit "Unearthly" ich dachte ja eigentlich das wäre mein erstes Buch über Engel gewesen in diesem Monat, aber ich hatte Damian ja total vergessen..."Unearthly" war besser als "Damian", aber dann auch wieder nicht so toll das es mich vom Hocker gehauen hat. Dennoch will ich diese Reihe weiter lesen! 

"Das Juwel" von Amy Ewing war mein zweites Krankenbuch und auch mein zweites Buchhighlight in diesem Monat. Einfach unglaublich diese Geschichte und ich will unbedingt wissen wie es im nächsten Band weiter geht, hoffe der kommt auch bald raus und man lässt uns nicht länger zappeln, hahah.

"City of Heavenly Fire"...Ich schwebe noch immer im siebten Himmel...Das Buch war einfach der Hammer, hatte es trotz der hohen Seitenanzahl einfach in zwei Tagen durch und würde es einfach am liebsten noch einmal von vorne lesen. Ich hab am Ende geweint, ich hab gelacht und konnte danach einfach nicht gleich ein neues Buch anfangen...Es musste verdaut werden. Aber auch eines meiner Highlights in diesem Monat<3



Kommentare:

  1. ... Und ich sitze hier, mit 3 gelesenen Büchern, und bin Stolz auf mich.:D
    "Die Beschenkte" subt noch bei mir, aber wenn meine Rezis fertig sind, werde ich mich da wohl auch dransetzen. Irgendwie flammt das zur Zeit mit dieser Trilogie wieder auf, kann das sein? Hab ich was verpasst?... Na ja, vielleicht ist das auch nur ein Zufall.:D
    Und den 2. Band von "Unearthly" habe ich mir letzte Woche bei Hugendubel für 1€ geholt. Ich habe zwar den 1. Teil noch nicht, aber hallo-ho... 1€.:D Da sagt wohl niemand nein.

    beste Grüße:)
    Annabel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein erster Satz war soo süß ich musste sogar ein wenig lachen haha. Nein du kannst auch auf deine drei Bücher stolz sein! Ich hätte das niemals geschafft wenn ich nicht Krank gewesen wäre!
      Und für einen Euro hätte ich mir dieses Buch auch geholt, haha. <3

      Löschen
    2. Ja, Krankheiten sind wohl nur ein Freudenfall, wenn es um den SuB geht.:D Als ich mal mit einer herausgesprungenen Kniescheibe und einem komplett eingegipsten Bein eine Woche zu Hause auf der Couch bleiben musste, habe ich jeden Tag ein Buch gelesen.:D

      Löschen
  2. Hallo Julia,

    Das nenne ich mal einen erfolgreichen Lesemonat!
    Mich hat Blake in "Onyx" auch total genervt,
    arrrgh...
    Und "Das Juwel" muss ich unbedingt auch bald lesen!

    Liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen

LinkWithin