{#jdtb16} oder wie ich meine Büchersucht erkläre..

Freitag, 15. Januar 2016

Am Samstag hatte ich eine Phase in der es mir nicht besonders gut ging und irgendwie konnte auch nichts dagegen helfen. Ich habe dann entschieden in die Stadt zu gehen um Bücher und Filme/Serien zu kaufen. Zu letzterem kam es jedoch dann nicht da bei Müller ein Star Wars Tag veranstaltet wurde und ich von Stormtroopern nur belagert wurde, große Freude!!! Bin dann auch mit einem gratis Plakat wieder heim, haha. Dann bin ich in die Buchhandlung gegangen und da ich weder Film noch Serie bekommen habe begann ich wie wahnsinnig mehrere Bücher aufeinander zu stapeln bis ich irgendwann gesagt habe. Okay Julia, es reicht…Dir geht es nicht gut, aber hör bitte auf so auszuticken. Nimm dir EIN Buch und dann geh zur Kasse. Also habe ich alle Bücher wieder zurück gelegt, und das war nicht leicht, aber ich hab dann das erste genommen was ich schon in der Hand hatte da ich endlich mal wieder ein bisschen Contemporary Romance brauchte. Warum erfahrt ihr am Ende des Monats, haha.

Worum geht es?

Als Amber an ihrem ersten Tag am College den charmanten Brock Cunningham kennenlernt, kann sie bald an nichts anderes mehr denken als an ihn. Zumindest bis sie Ryder Ashcroft trifft, einen tätowierten Bad Boy, der bei ihr zunächst einen starken Fluchtreflex auslöst - dann aber mit einem Kuss ein Stück ihrer Seele stiehlt. Brock und Ryder sind wie Feuer und Eis, Tag und Nacht, doch Amber sehnt sich nach beiden gleichermaßen. Brock ist ihre Obsession, Ryder ihr brennendes Verlangen … 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin