Soul Screamers "Mit ganzer Seele" von Rachel Vincent

by - 10/29/2015 06:28:00 vorm.


















  • Titel: Mit ganzer Seele
  • Autor: Rachel Vincent
  • Verlag: Mira Taschenbuch
  • Seitenzahl: 300
  • ISBN:   9783899419467

Inhalt:

Kaylee kann ihr Glück kaum fassen. Der schärfste Typ der Schule hat sie angesprochen! Nash hat die schönsten braunen Augen, die sie je gesehen hat. Als er sie auf die Tanzfläche zieht, glaubt Kaylee zu träumen. Aber das perfekte Date hat sie sich anders vorgestellt. Erst entdeckt sie ein Mädchen, das scheinbar von einem schwarzen Nebel umgeben ist. Dann wird Kaylee übel, und plötzlich lastet eine schreckliche Schwere auf ihr. Um nicht zu schreien, dass die Fensterscheiben zerspringen, rennt sie schweißgebadet raus. Wie peinlich! Nash muss sie jetzt für völlig verrückt halten. Doch seltsamerweise bleibt er ganz ruhig … Am nächsten Tag erfahren sie, dass das Mädchen tatsächlich tot ist. Bald sterben weitere. Und Kaylee ist die Einzige, die weiß, wen es als Nächsten trifft …
Meine Meinung:

Dieses Buch stand gefühlte Ewigkeiten auf meiner Wunschliste, ganze zwei Jahre, aber ich hab es dort irgendwie immer und immer wieder vergessen und als es dann schließlich bei mir ankam wollte ich es nicht noch ewig auf meinem Sub versauern lassen. 
Man kam sehr gut in die Geschichte herein und wurde gleich am Anfang mit Kaylees Kraft konfrontiert, merkt wie es ihr damit geht und wie sehr es sie teilweise belastet. Ich hab keine Ahnung wie es sein muss Menschen zu sehen und zu wissen das sie bald sterben und ich ehrlich gesagt sehr froh solch eine Gabe nicht zu haben. In “Mit ganzer Seele” ist man Kaylee, man findet heraus was sie ist, was das für eine Gabe ist und wie sie damit umgehen kann, ich wusste übrigens das sie eine Banshee ist, da es für mich durch die Inhaltsangabe nicht besonders schwer zu erraten war. Die Tatsache das es in diesem Buch um Banshees geht war auch der Grund warum ich es unbedingt lesen wollte. 
Ich muss ehrlich gestehen das ich Anfangs etwas skeptisch war mit den fünf Büchern und wie man die Füllen soll sodass es nicht langweilig wird, aber im ersten Band wurde nur heraus gefunden was Kaylee ist und was sie kann. Ich glaube mit dem Stoff welchen Rachel Vincent geboten hat kann man noch sehr viel machen und sehr viel schreiben, es gibt noch ein paar Mythische Wesen über die man mehr erfahren möchte.
Das einzige Manko in diesem Buch war die Liebesgeschichte zwischen Nash und Kaylee unter den gegebenen Umständen ging mir das einfach zu schnell und sie hätten sich in der Buchreihe richtig kennen lernen können. Trotzdem sind die beiden so süß zusammen also kann ich nicht großartig böse sein. 

Fazit:

Ich bedaure es sehr so lange damit gewartet zu haben dieses Buch zu lesen, aber den zweiten Teil werde ich mir in den nächsten Tagen besorgen sodass ich gespannt darauf sein kann was ich noch alles über Banshees heraus finde. 
4/5 Punkte an “Mit ganzer Seele”

Danke an den Mira Taschenbuch Verlag für dieses Exemplar!

You May Also Like

0 Kommentare