Weil wir uns Lieben von Colleen Hoover

by - 9/12/2015 10:30:00 vorm.


















  • Titel: Weil wir uns lieben
  • Autor: Colleen Hoover
  • Verlag: dtv
  • Seitenzahl: 384
  • ISBN:   9783423716406

Inhalt:

Ein Auf und Ab der Gefühle - das ist die Liebesbeziehung von Will und Layken seit dem ersten Tag, an dem sie sich trafen. Erst jetzt, nach ihrer Hochzeit, scheint ihr Glück perfekt zu sein - wäre da nicht Wills Vergangenheit, die einen Keil zwischen die beiden zu treiben droht … 

Meine Meinung:

Von „Weil wir uns lieben“, dem letzten Buch der Reihe über Layken & Will, habe ich leider schon sehr viel Schlechtes lesen müssen und habe mich daher auch selbst gefragt, ob ich es wirklich lesen möchte und die Antwort war: Ja… Ja. ich will mir immerhin auch selbst eine Meinung bilden.
Und was soll ich sagen… Ich fand den Abschluss einfach großartig und werde die Bücher nächsten Sommer gerne noch einmal lesen. Viele meinen, das Buch wäre wie „Weil ich Layken liebe“, nur aus der Sicht von Will, aber das stimmt einfach nicht. Ja, wir lesen dieses Mal wieder alles aus der Sicht  von Will, aber die Hauptgeschichte spielt sich in ihrer „Honeymoon“ ab, wo sie einfach wahnsinnig viel über die Vergangenheit reden - und welche Höhen und Tiefen sie Beide schon überstehen mussten. Natürlich sind dort mehrere Szenen aus „Weil ich Layken liebe“, weil da einfach alles begann, aber es kommen auch viele neue Sachen hinzu, die wir nicht kennen. Zum Beispiel wie Will sich von Vaughn getrennt hat, sein Gespräch mit Julia oder ein Date mit einem Mädchen Namens Taylor. Es sind aber so viele Sachen, die ihre Beziehung prägen und auch wichtig dafür sind. Das Ende von „Weil wir uns lieben“ war mein persönliches Zuckerstück, aber mehr will ich nicht verraten, damit ihr es auch noch lest.
Leider bin ich ein wenig traurig über die Tatsache, dass dieses Buch bisher so negativ bewertet wird, aber vielleicht mag ich einfach generell Bücher, die anderen nicht gefallen. Jedoch steht auch schon im Klappentext des Buches, dass es um Wills Vergangenheit geht, auch das dadurch ihre Beziehung noch einmal auf die Probe gestellt wird (Gut muss ich zugeben, war nicht wirklich so), aber ich fand es einfach toll. Durch die Kritik bin ich persönlich mit niedrigen Erwartungen an das Buch heran gegangen und dafür hat es sich wirklich gelohnt.

Fazit:

Ich liebe Colleen Hoovers Bücher und freue mich jetzt schon auf weitere Werke von ihr. Euch kann ich nur sagen, dass ihr das Buch selber lesen solltet um euch eure eigene Meinung zu bilden und vielleicht gefällt es euch ja genauso gut wie mir.
5/5 Punkte für dieses Buch

Danke an den dtv Verlage für dieses Rezensions Exemplar.

You May Also Like

0 Kommentare