SuB am Samstag #2

Samstag, 15. August 2015


Frau HauptsacheBunt hat diese tolle Aktion gestartet, bei der man jeden Samstag 3 Bücher von seinem SuB vorstellen soll die darauf vergammeln.
Ich hoffe natürlich diese Bücher am Ende des Jahres noch gelesen zu haben!



Wie wird man Magier, wenn man nicht zaubern kann? Mit diesem Problem kämpft Joel tagtäglich, denn nichts wünscht er sich sehnlicher, als ein Rithmatist, ein berühmter Kreidemagier, zu werden. Doch so sehr er sich auch bemüht, seine Kreidefiguren bleiben leblos – bis zu dem Tag, an dem plötzlich das Schicksal aller Rithmatisten auf Joels Schultern ruht. Einem Tag, an dem eine lange verborgene Gabe in ihm erwacht 

Warum?:

Das Buch lag überraschend bei mir im Briefkasten wo ich herausgefunden habe das ich Testlerserin dieses Buches geworden bin. Mein erster Eindruck vom Cover und vom Titel her waren wirklich Positiv, aber die Inhaltsangabe konnte mich dann leider nicht besonders fesseln. 




Das Labyrinth. Es denkt. Es ist bösartig.Sieben Jugendliche werden durch Raum und Zeit versetzt.Sie wissen nicht mehr, wer sie einmal waren.Aber das Labyrinth kennt sie.Jagt sie.Es gibt nur eine einzige Botschaft an jeden von ihnen:Du hast zweiundsiebzig Stunden Zeit das nächste Tor zu erreichen oder du stirbst.Problem Nummer Eins, es gibt nur sechs Tore.Problem Nummer Zwei, ihr seid nicht allein.

Warum?:

An diesem Buch bin ich schon des öfteren vorbei geschlichen, aber habe es mir dann doch erst geholt als es in Taschenbuch Format heraus gekommen ist. Leider kam ich durch die Rezensionsexemplare welche bei mir zu Hause herum schlummern noch nicht dazu es zu lesen.



Zwischen Göttern und Sterblichen gibt es die Eine, die kämpfen wird
Alex' Mutter wurde von Dämonen verwandelt und macht nun Jagd auf Menschen. Einzig Alex kann sie aufhalten. Doch sie ist noch keine voll ausgebildete Dämonenjägerin. Als Alex' Mutter einen Freund ihrer Tochter entführt, bleibt Alex keine Wahl. Sie zieht in einen Kampf auf Leben und Tod, und stellt sich allein ihrer größten Angst ...

Warum?:

Dämonentocher von Queen Armentrout habe ich gewonnen und will es auch noch unbedingt lesen weil ich Jennifer als Autorin einfach Klasse finde und ihre Contemporary Romance Bücher nur so verschlinge. Ich hoffe das dieses Buch nicht mehr lange auf meinem SuB verweilen wird!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin